Kategorie: Werte

Das ist, glaube ich, der für uns Eltern zeitweise schwierigste Part und in meinen Augen der wichtigste überhaupt. Wenn wir es schaffen, unser Kind zu begeistern, zu inspirieren, unser Denken und Handeln in gleicher oder zumindest ähnlicher Weise von uns zu übernehmen, dann fühlen wir uns zufrieden. Doch sind wir immer wieder gefordert, gerade darum unser Sein und unseren Sinn zu hinterfragen, zu reflektieren. Für…

Read More

Sei gnädig mit dir

Posted by März 17, 2017

Ich bin ehrlich – ich hatte einfach keine Lust. Meinen letzter Blog-Beitrag habe ich kurz vor Weihnachten geschrieben und jetzt, Mitte März, steht der Frühling mit aller Pracht vor der Tür. Und was durfte ich daraus lernen? Ganz einfach: Sei gnädig mit dir. Die Welt dreht sich weiter, auch ohne deinen rechtzeitigen Blog. Denn auf einmal stehen einige andere Dinge vor meiner Tür, die nun…

Read More

Claus-Dieter Kaul, einer meiner liebsten Montessori-Menschen, hat die 10 Wünsche der Kinder mal zusammen getragen. Ich finde sie sehr überzeugend, weswegen ich sie gern aufgreife. Basis seiner Denke ist die Tatsache, dass Kinder und Jugendliche in der heutigen Zeit (er sprach zeitlos schon 2001 davon) viel mehr lernen müssen, zwischen gegensätzlichen Wertvorstellungen, Anschauungen und Lebensformen gezielt Entscheidungen zu treffen, um sich an selbst gewählten Zielsetzungen…

Read More

Claus-Dieter Kaul, einer meiner liebsten Montessori-Menschen, hat die 10 Wünsche der Kinder mal zusammen getragen. Ich finde sie sehr überzeugend, weswegen ich sie gern aufgreife. Basis seiner Denke ist die Tatsache, dass Kinder und Jugendliche in der heutigen Zeit (er sprach zeitlos schon 2001 davon) viel mehr lernen müssen, zwischen gegensätzlichen Wertvorstellungen, Anschauungen und Lebensformen gezielt Entscheidungen zu treffen, um sich an selbst gewählten Zielsetzungen…

Read More

Claus-Dieter Kaul, einer meiner liebsten Montessori-Menschen, hat die 10 Wünsche der Kinder mal zusammen getragen. Ich finde sie sehr überzeugend, weswegen ich sie gern aufgreife. Basis seiner Denke ist die Tatsache, dass Kinder und Jugendliche in der heutigen Zeit (er sprach zeitlos schon 2001 davon) viel mehr lernen müssen, zwischen gegensätzlichen Wertvorstellungen, Anschauungen und Lebensformen gezielt Entscheidungen zu treffen, um sich an selbst gewählten Zielsetzungen…

Read More

Wut

Posted by Oktober 1, 2016

Ja, ich weiß, ich denke nicht nur da anders. Ich sehe Wut als wertvoll an. Und ich möchte gern versuchen, es verständlich zu machen. Ein wütendes Kind ist ein Geschenk, denn es kämpft – und zwar für sich. Es steht mit dem Rücken an der Wand und findet keinen anderen Ausweg als die Wut über seine eigene Hoffnungslosigkeit, seine eigene Unfähigkeit, handeln zu dürfen, seine…

Read More

Muße

Posted by August 25, 2016

Mit Muße bezeichnet man die Zeit, die eine Person nach eigenem Wunsch nutzen kann. Diese Bezeichnung auf Wikipedia trifft es im Kern. Es hat vielleicht auch etwas mit Langeweile zu tun, doch eher im Sinne von ‚langer Weile‘, wie Wilhelm Schmid, Glücksforscher aus Berlin, es bezeichnet. Bei uns ist die Zeit der Muße von jeher Bestandteil des Alltags. Schon früh durften unsere Kids lernen, dass…

Read More

Wertvolle Werte

Posted by Juli 1, 2016

Werte machen uns und unser Leben wertvoll. Values, die englische Übersetzung, kommt vom Lateinischen ‚valere‘ und bedeutet Kraft haben, gesund sein, vermögen, gut gehen. Bereits vor 20 Jahren hat die Stanford-Professorin Kelly McGonigal mit ihrer Studie bestätigt, dass das bewusste Leben mit und nach den eigenen Werten glücklich macht. Studenten führten ein Tagebuch, in dem sie Ereignisse des Tages notierten, die mit ihren wichtigsten Werten…

Read More

Nach dem Mutter-Kind-Turnen bzw. dem klassischen Kinderturnen kommt sehr bald die Suche nach Alternativen für den Sport. Und nicht jedes Kind ist ein kleiner Fussballfan. Viel wichtiger bei all dem ist: Dein Kind lernt beim Sport das Durchhalten und vor allem Dinge auszuhalten. Ich empfehle dir zu schauen, welche Angebote in deiner Nähe sind und die sich auf Dauer entspannt erreichen lassen. Vielleicht hast du…

Read More

Starke Worte

Posted by Mai 30, 2016

„Deine Worte sind mega schön. Sie sind persönlich und aufmunternd. Sie bestätigen mich, das es gut ist, so wie ich bin!“So fühlt mein Patenkind die Worte, die ich ihr zur Konfirmation geschrieben habe. Sie handeln von Freude, Mut und Leben, dass in ihr steckt. Ich habe ihr mit wenig viel geben können und ermutigt, verrückt und wild zu bleiben.Festgehalten auf ein Stück Papier, mit der…

Read More